abibuch-planer-logo

Nutzungsbedingungen

Aktuelle Nutzungsbedingungen abibuch-planer.de Version 2.0 | ein kostenloser Service von abibuch-druck.de

Stand: 24.05.2018

Präambel:

abibuch-planer.de ist die unentgeltliche Applikation für das digitale Sammeln von Inhalten (Steckbriefe, Umfragen ect.) für Abibücher, Abizeitungen und Jahrbücher (nachfolgend: Druckwerke).

Wir möchten, dass ihr mit viel weniger Zeitaufwand das Organisieren und Planen des Abibuches | der Abizeitung realisiert. 
Die von euch erstellten Daten stehen euch als PDF-Datei zur freien Verfügung. Wenn ihr unseren abibuch-designer nutzt, dann habt ihr zusätzlich die Möglichkeit die gesammelten Daten einfach zu abibuch-designer zu exportieren und anschließend zu gestalten. Sammelt Online und digital die Inhalte, stimmt über das Abimotto ab und spart viel Zeit. Nutzt die Möglichkeit, auch mit anderen aus eurem Jahrgang gemeinsam die gewünschten Daten digital zu sammeln und Zeit zu sparen!

1. Portalzugang und Registrierung

Diese Nutzungsbedingungen gelten für alle auf unserer Webseite "abibuch-planer.de" angebotenen Dienste. Das abibuch-planer.de-Portal steht allen interessierten SchülerInnen zur Verfügung und ist im Übrigen ein kostenloser Service von abibuch-druck.de. Mit deiner Registrierung sowie Aktivierung der Check- und Kontrollbuttons "Nutzungsbedingungen gelesen, verstanden und akzeptiere sie" auf abibuch-planer.de/planer akzeptiertest du unsere nachfolgenden Nutzungsbedingungen.

Dieses Angebot richtet sich ausdrücklich nicht an gewerbliche Abnehmer oder gewerbliche Wiederverkäufer. abibuch-planer.de steht exklusiv nur Verbrauchern zur Verfügung, die Daten verarbeiten möchten, die weder einer gewerblichen noch einer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Die Registrierung bei abibuch-planer.de erfolgt in Gruppen, die üblicherweise einer Schule bzw. der Abschlussjahrgangsstufe einer Schule zugeordnet sind.

Um mittels eines eigenen Nutzerprofils Zugang zum Portal und damit verbundenen Funktionen zu erhalten, muss sich der Nutzer vorab anmelden. Pro Gruppe wird hierzu ein „Teamleiter“ benötigt, der sich als erster anmeldet. Dazu ist die Angabe der persönlichen E-Mail-Adresse, der Anrede, des Namens, des Vornamens sowie der jeweiligen Schule, Schulort und Bundesland erforderlich.

Diese einmalige und kostenlose Registrierung ermöglicht dem Nutzer, ein eigenes abibuch-planer.de-Profil (Nutzerprofil) zu erstellen und darunter die bezeichneten Funktionen zu verwenden. Jeder Nutzer verpflichtet sich, wahrheitsgemäße Angaben zu machen, die eine ggf. notwendige Kontaktaufnahme mit ihm ermöglichen.

Registrierte Nutzer dürfen Dritten keinen Zugang zu Ihrem Profil gewähren und müssen alle Passwörter und Zugangsinformationen vertraulich behandeln. Nutzt ein Dritter das Profil eines Nutzers zu einer rechtswidrigen Tat, so hat der Nutzer den Schaden zu ersetzen, sofern ihm ein eigenes Verschulden zur Last fällt. Ferner hat er abibuch-planer.de die notwendigen Informationen für die Geltendmachung von Schadenersatz beim Verursacher direkt zu übermitteln.

Nach der Registrierung des Teamleiters können weitere Nutzer der Gruppe hinzugefügt werden. Dies kann geschehen durch den Teamleiter. Hierzu gibt dieser Daten der weiteren Nutzer (E-Mail-Adresse, Anrede, Namen, Vornamen) ein. Der Teamleiter muss von jedem gewünschten Teilnehmer zuvor das Einverständnis für diesen Schritt einholen. Hat der Teamleiter die Daten eingegeben, werden die weiteren Teilnehmer per E-Mail eingeladen. Mit Ausnahme der E-Mail-Adresse können alle Daten von den dann selbst registrierten Nutzern auch wieder geändert werden. Der Teamleiter kann Co-Teamleiter bestimmen. Weitere Nutzer können sich auch selbst zu einer Gruppe hinzu registrieren. Dazu sind die Registrierung eines Benutzernamens sowie die Angabe der persönlichen E-Mail-Adresse, der Anrede, des Namens, des Vornamens sowie der jeweiligen Schule, Schulort und Bundesland erforderlich. Die Freischaltung der weiteren Nutzer erfolgt in diesem Fall durch den Teamleiter. Ob ein weiterer Nutzer aufgenommen wird, entscheidet der Teamleiter allein, abibuch-planer.de hat hierauf keinen Einfluß.

Eingabefehler bei der Registrierung können während des Eingabeprozesses durch Nutzung der entsprechenden Funktionen in der Browsersoftware des Nutzers korrigiert werden. Nach der erfolgten Registrierung ist eine Veränderung des Nutzernamens (E-Mail Adresse) im Nutzerkonto aus Sicherheitsgründen nicht möglich. Eine nachträgliche Änderung des Nutzernamens (E-Mail Adresse) kann nur auf schriftliche Bitte durch uns erfolgen.

2. Pflichten der Nutzer

Jeder Nutzer des abibuch-planer.de-Portals trägt die ausschließliche und alleinige Verantwortung für Inhalte, die von ihm in das System eingestellt werden. Dies gilt insbesondere für absichtliche oder unbeabsichtigte Verstöße gegen geltende gesetzliche Vorschriften auf lokaler, regionaler, nationaler oder internationaler Ebene. abibuch-planer.de behält sich das Recht vor, Nutzeraccounts auch ohne vorherige Ankündigung zu sperren oder zu schließen, wenn deren Inhaber gegen die nachfolgenden Regelungen/Pflichten verstoßen. 

hierzu zählen:
  • der Schutz der Privatsphäre, Schutz geistigen Eigentums, des Presserechts, des Patentrechts, des Urheberrechtes, des Markenschutzrechts sowie des Rechts am eigenen Bild;
  • geltende gesetzliche Vorschriften zur Vermeidung von Betrug;
  • die Regeln der öffentlichen Ordnung;
  • das Verbot der Verbreitung pornografischer oder jugendgefährdender Inhalte;
  • die Vorschriften des Jugendschutzes;
verboten ist auf abibuch-planer.de ferner:
  • die Identitätstäuschung (z.B. durch Nachahmung einer anderen natürlichen oder juristischen Person);
  • die wissentliche Verbreitung unwahrer Informationen, auch ohne die vorsätzliche Absicht, Dritte zu schädigen;
  • das Einstellen von Inhalten (z.B. Beiträgen, Artikeln und/oder Kommentaren), zu denen der Nutzer rechtlich nicht befugt ist;
  • Beleidigungen, Belästigung oder persönliche Angriffe anderer Nutzer des abibuch-planer-Portals, gleich welcher Art, und der Gebrauch einer hasserfüllten, missbräuchlichen oder vulgären Sprache bzw. gleichbedeutender Zeichen;
  • verleumderische Beiträge, gleich welcher Art;
  • den möglichen Austausch von elektronischen Nachrichten missbräuchlich für den unaufgeforderten Versand von Nachrichten oder Informationen an Dritte zu Werbezwecken (Spamming) zu nutzen; 
  • den Dienst für die Anbahnung oder Durchführung gewerblicher Geschäfte zu nutzen;
  • das Einstellen/Veröffentlichen von Inhalten, Kommentaren oder Beiträgen, die der Vertraulichkeit unterliegen;
  • das Einstellen/Veröffentlichen von Inhalten, Kommentaren oder Beiträgen, die schadhaften Code (z.B. Viren, Trojaner, CrossSiteScripts o.ä.) enthalten;
  • der Versuch, selbst oder durch nicht autorisierte Dritte Informationen oder Daten unbefugt abzurufen oder in Programme und Internetdienste, die von abibuch-planer.de betrieben werden einzugreifen oder eingreifen zu lassen oder in Datennetze von abibuch-planer.de unbefugt einzudringen („hacking“);
  • Werbung für oder Informationen über gesetzeswidrige, gewalttätige oder zur Gewalt aufrufende Aktivitäten;
  • das Anbieten von Waren, Gütern oder Dienstleistungen, die ungesetzlich sind oder für die der registrierte Nutzer nicht im Besitz sämtlicher - erforderlichen Rechte ist, die Anbietung und Verkauf gestatten; 
  • jede Verhaltensweise, die dem Ansehen und/oder dem Ruf von abibuch-planer.de schaden kann.
Jeder abibuch-planer.de-Nutzer verpflichtet sich:
  • abibuch-planer.de unverzüglich über nicht zulässige Inhalte, gleich welcher Art, zu informieren, von denen er Kenntnis erhält;
  • keine URIs (Hyperlinks, E-Mail-Links usw.) in seine Inhalte einzufügen, die auf Websites verweisen, welche gegen die abibuch-planer.de-Nutzungsbedingungen verstoßen; 
  • auf dem abibuch-planer.de-Portal veröffentlichte Inhalte (z.B. Beiträge, Artikel, Steckbriefe und/oder Kommentaren) nicht ohne vorherige Genehmigung durch abibuch-planer.de und/oder des jeweiligen Verfassers, der den betreffenden Beitrag bzw. Inhalt eingestellt hat, zu vervielfältigen und/oder zu verbreiten, gleich welcher Art/auf welchem Medium dies auch geschehen sollte;
  • vor der Versendung von Daten und Informationen diese auf Viren zu prüfen und dem Stand der Technik entsprechende Virenschutzprogramme einzusetzen;
  • in Streitfällen schnellstmöglich der Bitte um Auskunft gegenüber abibuch-planer.de nachzukommen;

abibuch-planer.de von sämtlichen Ansprüchen Dritter freizustellen, die auf der Verletzung einer der vorstehenden Regeln oder einer anderweitigen rechtswidrigen Verwendung des Dienstes durch ihn beruhen oder mit seiner Billigung erfolgen oder die sich insbesondere aus datenschutzrechtlichen, urheberrechtlichen oder sonstigen rechtlichen Streitigkeiten ergeben, die mit der Nutzung des Dienstes verbunden sind. 

Erkennt der Nutzer oder muss er erkennen, dass ein solcher Verstoß droht, besteht die Pflicht zur unverzüglichen Unterrichtung von abibuch-planer.de.

3. Haftung und Rechtegarantie

Der Nutzer garantiert gegenüber abibuch-planer.de, dass er über die jeweils erforderlichen Rechte zur Veröffentlichung und/oder Bereitstellung der von ihm auf dem abibuch-planer.de-Portal eingestellten Inhalte (z.B. Beiträge, Artikel, Steckbriefe anderen Schüler/in, Kommentare und/oder Bildinhalte) im Sinne des deutschen Urheberrechtsgesetzes (UrhG) sowie des Personlichkeitsrechtes und Datenschutzes verfügt.

Der Nutzer räumt abibuch-planer.de mit dem Erstellen und Einstellen von Inhalten ( z.B. Beiträge, Artikel, Steckbriefe, Kommentare und/oder Bildinhalte) ein unentgeltliches und übertragbares Nutzungsrecht an den Inhalten ein, damit diese Inhalte verarbeitet und in dem jeweiligen bei abibuch-planer.de registrierten Schule veröffentlicht werden können.

abibuch-planer.de bietet dem Nutzer an, die erstellten und eingestellten Inhalte bei abibuch-planer.de über eine Schnittstelle kostenpflichtig an abibuch-designer.de, zur weiteren Gestaltung zu übertragen. Nimmt der Nutzer diese Zusatzleistung in Anspruch, räumt er ausdrücklich hierfür auch ein unentgeltliches und übertragbares Nutzungsrecht an den Inhalten ein, damit diese Inhalte verarbeitet und für die jeweilige bei abibuch-planer.de registrierten Schule an abibuch-designer.de übertragen werden können.

Der Nutzer erkennt ausdrücklich an und akzeptiert, dass er selbst für alle Beiträge, Artikel, Bilder, Logos, Steckbriefe, Umfragen, Zitate und Sprüche, Kommentare, URIs und/oder Dateien, die er auf dem abibuch-planer.de-Portal einstellt, verantwortlich ist und hält abibuch-planer.de gegenüber eventuellen Ansprüchen durch Dritte, gleich welcher Art, schadlos.

Es gilt als ausdrücklich vereinbart, dass abibuch-planer.de keinesfalls für Schäden haftbar gemacht werden kann, die den Nutzern und/oder Dritten entstehen durch eine nicht von abibuch-planer.de verschuldete Nichtverfügbarkeit oder Betriebsstörungen des abibuch-planer.de-Portals, gleich welcher Ursache diese auch sein mögen;

abibuch-planer.de haftet ohne eigenes Verschulden nicht für,
den Verlust von Daten, gleich welcher Art und Umfang; Folgen von schadhaftem Code (z.B. Viren, Trojaner, CrossSiteScripts o.ä.); Fälle höherer Gewalt.

Jeder Nutzer ist verantwortlich für die Gültigkeit der von ihm in Beiträge eingefügten URIs sowie der auf den verlinkten Seiten präsentierten Inhalte, welche den vorliegenden Nutzungsbedingungen entsprechen müssen.

abibuch-planer lehnt jegliche Haftungsansprüche im Zusammenhang mit der Löschung oder Abänderung auf dem System oder Applikation veröffentlichter Inhalte (z.B. Beiträgen, Steckbriefe, Artikeln und/oder Kommentaren) sowie eventuell zugehöriger URIs und Dateianhängen ab.

4. Änderungsvorbehalt

abibuch-planer.de behält sich das Recht vor, den Zugang zum Portal und den damit verbundenen Diensten, Rubriken, Angeboten, Waren und Produkten jederzeit teilweise oder ganz mit oder ohne vorherige Ankündigung kurzzeitig, zeitweise oder dauerhaft zu ändern oder auszusetzen.

Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass abibuch-planer.de weder ihnen noch Dritten gegenüber eine Haftung für die Änderung, Beendigung oder Unterbrechung der Bereitstellung der Verfügbarkeit des Portals und den damit verbundenen Diensten, Rubriken, Angeboten, Waren und Produkten übernimmt.

abibuch-planer.de behält sich vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit anzupassen oder zu ändern. In so einem Fall wird der Nutzer nach der erneuten Anmeldung aufgefordert seine Zustimmung zu der Anpassungen bzw. Änderungen durch Aktivierung einer entsprechenden Kontroll- und Checkbutton erklären. Stimmt der Nutzer der Anpassungen bzw. Anpassungen der Nutzungsbedingungen nicht zu, kann er seinen Account nicht mehr weiternutzen.

5. Datenschutz

Beide Parteien werden die jeweils anwendbaren, insbesondere die in Deutschland gültigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen beachten und ihre im Zusammenhang mit dem Vertrag eingesetzten Beschäftigten (auf Seiten von abibuch-planer.de) bzw. eventuelle Mitnutzer (auf Seiten der Schüler) auf das Datengeheimnis verpflichten, soweit diese nicht bereits allgemein entsprechend verpflichtet sind.

Der Nutzer ist verpflichtet, die erforderliche Einwilligung des jeweils Betroffenen einholen, soweit er im Rahmen der Nutzung von Dienstleistungen von abibuch-planer.de personenbezogene Daten erhebt, verarbeitet oder nutzt und kein gesetzlicher Erlaubnistatbestand eingreift. Erhebt, verarbeitet oder nutzt der Nutzer auf vom Anbieter bereitgestellten Einrichtungen personenbezogene Daten, so steht er dafür ein, dass er dazu nach den anwendbaren, insb. datenschutzrechtlichen Bestimmungen berechtigt ist und stellt im Falle eines Verstoßes abibuch-planer.de von Ansprüchen Dritter frei. Dies gilt auch für den Fall, dass der Nutzer die Daten unter Nutzung der Einrichtungen von abibuch-planer.de an Dritte versendet oder für diese zur Abholung bereitstellt.

Soweit die zu verarbeitenden Daten personenbezogene Daten sind und das Datenschutzrecht (DSGVO, BDSG) auf diesen Vorgang anwendbar ist, liegt eine Auftragsverarbeitung vor.

Es gelten in diesem Fall die nachfolgenden besonderen Bedingungen.


Definitionen
Für alle in dieser Vereinbarung genannten Begriffe, für die Art. 4 Datenschutz-Grundverordnung (nachstehend DSGVO) eine Begriffsbestimmung vorsieht, gilt diese gesetzliche Definition auch für diesen Vertrag.

A
Gegenstand und Dauer der Auftragsverarbeitung

A.1
Gegenstand und Dauer der Auftragsverarbeitung sowie Art und Zweck der Verarbeitung ergeben sich aus den Nutzungsbedingungen und Beschreibungen des abibuch-planer.de-Portals unter abibuch-planer.de.

A.2
Die Daten, die Bestandteil der Datenverarbeitung sind sowie die Kategorien betroffener Personen werden ggf. durch den Nutzer rechtzeitig vor Übermittlung personenbezogener Daten mitgeteilt.

B
Pflichten von abibuch-planer.de

B.1
abibuch-planer.de und jede ihm unterstellte Person, die Zugang zu personenbezogenen Daten hat, dürfen Daten von betroffenen Personen ausschließlich im Rahmen des Auftrages und der Weisungen des Nutzer verarbeiten, es sei denn es liegt ein Ausnahmefall im Sinne des Artikel 28 Abs. 3 a) DSGVO vor. Löschungen sind im Rahmen des technisch möglichen, durch den Nutzer selbst vorzunehmen.

B.1.1
abibuch-planer.de informiert den Nutzer unverzüglich, wenn er der Auffassung ist, dass eine Weisung gegen anwendbare Gesetze verstößt. abibuch-planer.de darf die Umsetzung der Weisung in diesem Fall solange aussetzen, bis sie vom Nutzer bestätigt oder abgeändert wurde.

B.2
abibuch-planer.de wird in seinem Verantwortungsbereich die innerbetriebliche Organisation so gestalten, dass sie den besonderen Anforderungen des Datenschutzes gerecht wird. Er wird technische und organisatorische Maßnahmen zum angemessenen Schutz der Daten des Nutzers treffen, die den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung (Art. 32 DSGVO) genügen. abibuch-planer.de hat technische und organisatorische Maßnahmen zu treffen, die die Vertraulichkeit, Integrität, Verfügbar­keit und Belastbarkeit der Systeme und Dienste im Zusammenhang mit der Verarbei­tung auf Dauer sicherstellen.

B.2.1
Die technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen dem technischen Fortschritt und der Weiterentwicklung. Insoweit ist es abibuch-planer.de gestattet, alternative adäquate Maßnahmen umzusetzen. Dabei darf das Sicherheitsniveau der festgelegten Maßnahmen nicht unterschritten werden. Wesentliche Änderungen sind zu dokumentieren und dem Nutzer in schriftlicher Form oder in einem elektronischen Format (Textform) mitzuteilen.

B.3
abibuch-planer.de darf die Daten, die im Auftrag verarbeitet werden, nicht eigenmächtig, sondern nur nach dokumentierter Weisung des Nutzers berichtigen, löschen oder deren Verarbeitung einschränken. Unbenommen bleibt abibuch-planer.de die Löschung von Druckdaten, wenn der Auftrag erledigt ist und nicht aus zwingendem Recht sich eine Pflicht zur Speicherung ergibt.

B.3.1
Soweit eine betroffene Person sich diesbezüglich unmittelbar an abibuch-planer.de wendet, wird abibuch-planer.de dieses Ersuchen unmittelbar an den Nutzer weiterleiten.

B.3.2
abibuch-planer.de wird den Nutzer bei Bearbeitung und Beantwortung der Ersuchen jedoch nach Möglichkeit mit geeigneten technischen und organisatorischen Maßnahmen unterstützen.

B.4
abibuch-planer.de hat zusätzlich zu der Einhaltung der Regelungen dieses Auftrags gesetzliche Pflichten gemäß Art. 28 bis Art. 33 DSGVO. Er gewährleistet in diesem Zusammenhang insbesondere die Einhaltung folgender Vorgaben:

B.4.1
Zur Wahrung der Vertraulichkeit gemäß Art. 28 Abs. 3 S. 2 lit. b, 29, 32 Abs. 4 DSGVO setzt abibuch-planer.de bei der Durchführung der Arbeiten nur Beschäftigte ein, die auf die Vertraulichkeit verpflichtet und zuvor mit den für sie relevanten Bestimmungen zum Datenschutz vertraut gemacht wurden. abibuch-planer.de gewährleistet, dass es den mit der Verarbeitung der Daten des Nutzers befassten Mitarbeiter und andere für abibuch-planer.de tätigen Personen untersagt ist, die Daten außerhalb der Weisung zu verarbeiten.

B.4.2
abibuch-planer.de unterstützt den Nutzer im Rahmen seiner Möglichkeiten bei der Erfüllung der Anfragen von Aufsichtsbehörden oder der Anfragen und Ansprüche betroffener Personen gem. Kapitel III der DSGVO, Art. 82 DSGVO sowie bei der Einhaltung der in Art. 32 bis 36 DSGVO genannten Pflichten.

B.4.3
abibuch-planer.de unterrichtet den Nutzer unverzüglich bei schwerwiegenden Störungen des Betriebsablaufes, bei schwerwiegenden Verstößen oder Verdacht solcher Verstöße des abibuch-planer.des oder der bei ihm im Rahmen des Auftrags beschäftigten Personen gegen Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten des Nutzers oder die in diesem Vertrag getroffenen Festlegungen oder bei anderen Unregelmäßigkeiten bei der Verarbeitung der Daten des Nutzers. Er trifft die erforderlichen Maßnahmen zur Sicherung der Daten und zur Minderung möglicher nachteiliger Folgen der Betroffenen und spricht sich hierzu unverzüglich mit dem Nutzer ab.

B.4.4
abibuch-planer.de informiert den Nutzer unverzüglich über Kontrollhandlungen und Maßnahmen der Aufsichtsbehörde, soweit sie sich auf den Nutzer beziehen. Dies gilt auch, soweit eine zuständige Behörde im Rahmen eines Ordnungswidrigkeits- oder Strafverfahrens in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Auftragsverarbeitung bei abibuch-planer.de ermittelt.

B.4.5
Soweit der Nutzer seinerseits einer Kontrolle der Aufsichtsbehörde, einem Ordnungswidrigkeits- oder Strafverfahren, dem Haftungsanspruch einer betroffenen Person oder eines Dritten oder einem anderen Anspruch im Zusammenhang mit der Auftragsverarbeitung beim abibuch-planer.de ausgesetzt ist, hat ihn abibuch-planer.de nach besten Kräften zu unterstützen.

B.4.6
abibuch-planer.de kontrolliert regelmäßig die internen Prozesse sowie die technischen und organisatorischen Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass die Verarbeitung in seinem Verantwortungsbereich im Einklang mit den Anforderungen des geltenden Datenschutzrechts erfolgt und der Schutz der Rechte der betroffenen Person gewährleistet wird.

C
Pflichten des Nutzers

C.1
Der Nutzer hat abibuch-planer.de unverzüglich und vollständig zu informieren, wenn er in den Auftragsergebnissen Fehler oder Unregelmäßigkeiten bzgl. daten­schutzrechtlicher Bestimmungen feststellt.

C.2
Der Nutzer nennt abibuch-planer.de den Ansprechpartner für im Rahmen des Vertrages anfallende Datenschutzfragen.

D
Unterauftragnehmer

D.1
Als Unterauftragsverhältnisse im Sinne dieser Regelung sind solche Dienstleistungen zu verstehen, bei der abibuch-planer.de weitere Unterauftragnehmer mit der ganzen oder einer Teilleistung der im Vertrag vereinbarten Leistung beauftragt.

D.1.1
Nicht hierzu gehören Nebenleistungen, die abibuch-planer.de z.B. als Telekommunikationsleistungen, Post-/Transportdienstleistungen, Buchbindung und ähnliche Leistungen, Wartung und Benutzerservice oder die Entsorgung von Datenträgern sowie sonstige Maßnahmen zur Sicherstellung der Vertraulichkeit, Verfügbarkeit, Integrität und Belastbarkeit der Hard- und Software von Datenverarbeitungsanlagen in Anspruch nimmt. abibuch-planer.de ist jedoch verpflichtet, zur Gewährleistung des Datenschutzes und der Datensicherheit der Daten des Nutzers auch bei ausgelagerten Nebenleistungen angemessene und gesetzeskonforme vertragliche Vereinbarungen sowie Kontrollmaßnahmen zu ergreifen.

D.2
abibuch-planer.de darf Unterauftragnehmer (weitere Auftragsverarbeiter) nur nach Maßgabe der folgenden Bestimmungen beauftragen.

E
Die Auslagerung auf weitere oder ein Wechsel der bestehenden Unterauftragnehmer sind zulässig, soweit

  • abibuch-planer.de eine solche Auslagerung auf Unterauftragnehmer dem Nutzer rechtzeitig vorab schriftlich oder in Textform anzeigt,
  • der Nutzer nicht bis zum Zeitpunkt der Übergabe der Daten gegenüber abibuch-planer.de schriftlich oder in Textform Einspruch gegen die geplante Auslagerung erhebt und
  • eine vertragliche Vereinbarung nach Maßgabe des Art. 28 Abs. 2-4 DSGVO zugrunde gelegt wird.

E.1.1
Erfolgt kein Einspruch innerhalb der Frist gilt die Zustimmung zur Änderung als gegeben.

E.1.2
Die Weitergabe von personenbezogenen Daten des Nutzers an den Unterauftragnehmer und dessen erstmaliges Tätigwerden sind erst nach Zustimmung und mit Vorliegen aller Voraussetzungen für eine Unterbeauftragung nach Maßgabe des Art. 28 Abs. 2-4 DSGVO gestattet.

F
Erbringt der Unterauftragnehmer die vereinbarte Leistung außerhalb der Europäischen Union/ des Europäischen Wirtschaftsraumes, gelten zusätzlich die Anforderungen des Abschnitt E. Gleiches gilt, wenn Dienstleister im Sinne von Abs. D1.1 Satz 2 eingesetzt werden sollen.

G
Ort der Verarbeitung

G.1
Eine Datenerhebung, -verarbeitung oder –nutzung durch abibuch-planer.de findet ausschließlich in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum statt.

G.2
In Einzelfällen kann abibuch-planer.de hiervon abweichen, wenn und soweit der Nutzer hierzu seine Zustimmung oder eine Weisung schriftlich oder in Textform erteilt hat. In diesem Fall stellt abibuch-planer.de die datenschutzrechtliche Zulässigkeit der Übermittlung an Drittländer durch entsprechende Maßnahmen nach Art. 44 ff. DSGVO sicher.

H
Kontrollrechte des Nutzers

H.1
abibuch-planer.de weist dem Nutzer die Einhaltung der in diesem Vertrag niedergelegten Pflichten mit geeigneten Mitteln nach.

H.2
Der Nachweis solcher Maßnahmen, die nicht nur den konkreten Auftrag betreffen, kann erfolgen durch

H.2.1
Durchführung eines Selbstaudits;

H.2.2
die Einhaltung genehmigter Verhaltensregeln gemäß Art. 40 DSGVO;

H.2.3
die Zertifizierung nach einem genehmigten Zertifizierungsverfahren gemäß Art. 42 DSGVO;

H.2.4
aktuelle Testate, Berichte oder Berichtsauszüge unabhängiger Instanzen (z.B. Wirtschaftsprüfer, Datenschutzbeauftragter, IT-Sicherheitsabteilung, Revision, Datenschutzauditoren, Qualitätsauditoren);

H.2.5
eine geeignete Zertifizierung durch IT-Sicherheits- oder Datenschutzaudit (z.B. nach BSI-Grundschutz).

I
Löschung und Rückgabe personenbezogener Daten

I.1
Kopien oder Duplikate der Daten werden ohne Wissen des Nutzers nicht erstellt. Hiervon ausgenommen sind Sicherheitskopien, soweit sie zur Gewährleistung einer ordnungsgemäßen Datenverarbeitung erforderlich sind, sowie Daten, die im Hinblick auf die Einhaltung gesetzlicher Aufbewahrungspflichten erforderlich sind.

I.2
Nach Abschluss der vertraglich vereinbarten Arbeiten oder früher nach Aufforderung durch den Nutzer – spätestens mit Beendigung der Leistungsvereinbarung – hat abibuch-planer.de sämtliche in seinen Besitz gelangten Unterlagen, erstellte Verarbeitungs- und Nutzungsergebnisse sowie Datenbestände, die im Zusammenhang mit dem Auftragsverhältnis stehen, dem Nutzer auszuhändigen oder nach vorheriger Zustimmung datenschutzgerecht zu vernichten, sofern nicht nach dem Unionsrecht oder dem anwendbaren Recht der Mitgliedstaaten eine Verpflichtung zur Speicherung der personenbezogenen Daten besteht. Gleiches gilt für Test- und Ausschussmaterial. Das Protokoll der Löschung ist auf Anforderung vorzulegen.

I.3
Dokumentationen, die dem Nachweis der auftrags- und ordnungsgemäßen Datenverarbeitung dienen, sind durch abibuch-planer.de entsprechend der jeweiligen Aufbewahrungsfristen über das Vertragsende hinaus aufzubewahren. Er kann sie zu seiner Entlastung bei Vertragsende dem Nutzer übergeben.

J
Haftung und Schadensersatz Nutzer und abibuch-planer.de haften gegenüber betroffener Personen – auch, soweit dies eine Abweichung von im Hauptvertrag vereinbarten Haftungsregelungen darstellt - entsprechend der in Art. 82 DSGVO getroffenen Regelung.

K
Informationspflichten, Schriftform und Rechtswahl

K.1
Sollten die Daten des Nutzers beim abibuch-planer.de durch Pfändung oder Beschlagnahme, durch ein Insolvenz- oder Vergleichsverfahren oder durch sonstige Ereignisse oder Maßnahmen Dritter gefährdet werden, so hat abibuch-planer.de den Nutzer unverzüglich darüber zu informieren. abibuch-planer.de wird alle in diesem Zusammenhang Verantwortlichen unverzüglich darüber informieren, dass die Hoheit und das Eigentum an den Daten ausschließlich beim Nutzer als „Verantwortlicher“ im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung liegen.


6. Kosten

Die Nutzung der Applikation "abibuch-planer.de" ist grundsätzlich kostenfrei für SchülerInnen in der Abschlussphase. abibuch-planer.de behält sich vor, kostenpflichtige Zusatzleistungen und den Verkauf von Produkten anzubieten, die jedoch in einem gesonderten Vertragsabschluss zu Stande kommen.

7. Geltendes Recht – Gerichtsstand

Vertragssprache ist deutsch. abibuch-planer hat sich keinen freiwilligen Verhaltenskodizes unterworfen.

Der Vertragstext wird in dem System von abibuch-planer gespeichert, ist aber für den Nutzer nicht abrufbar.

8. Kündigung | Beendigung der Nutzung

Jeder Nutzer kann seinen Account per Mail an: planer(at)abibuch-planer.de, bei abibuch-planer.de kündigen. Durch die Kündigung werden alle vom Nutzer eingestellten und erstellen Inhalte sowie die personenbezogen Daten zu dem Account gelöscht.

abibuch-planer.de behält sich vor, Sicherheitskopien zum Nachweis, max. 3 Monate nach der schriftlichen Kündigung aufzubewahren.

9. Schadensminderungspflicht

Der Betreiber von abibuch-planer.de legt außerordentlichen Wert darauf, die Rechte Dritter nicht zu verletzen. Sollten Sie den Eindruck haben, dass Ihre Rechte verletzt oder in irgendeiner Weise durch diese Internetpräsenz beeinträchtigt worden sind, so wenden Sie sich bitte direkt an uns (planer(at)abibuch-planer.de). Wir werden die Angelegenheit schnellstmöglich prüfen und die notwendigen Maßnahmen treffen.